Hegering Balingen aktuell

am 02.02.2023 wurde die Hegeringleitung neu gewählt

Erstellt am

Am Donnerstag, 2. Februar 2023 waren alle Hegeringmitglieder zu einer HR-Versammlung im Gasthaus Krone in Endingen eingeladen.

Tagespunkt: Neuwahlen der Hegering-Leitung

Wahlergebnis: 

Hegeringleiter: Martin Jetter wurde erneut mehrstimmig gewählt,

stellvertretender Hegeringleiter: Marco Pfister wurde neu gewählt,

Schriftführer Christoph Nufer wurde wiedergewählt,

Hegeringschhießleiter Carsten Bäsig wurde wiedergewählt,

als stellvertretender Hegeringschießleiter wurde Jonas Wahl neu gewählt.

KJM Hagg gratulierte dem HR-Ausschuss und freut sich auf eine erfolgreiche Vereinsarbeit.

 


 

Am Donnerstag, 4. April 2019 hatte Martin Jetter zu einer Hegering-Versammlung eingeladen,

um die Hegering-Leitung neu zu wählen.

Das Wahlergebnis ergab:

Hegeringleiter: Martin Jetter

 

 


 

Die Hegering-Mitglieder sind eingeladen, sich weiterhin jeden ersten Donnerstag im Monat

um 20 Uhr zum Hegering-Stammtisch zu treffen,

in der Regel im Gasthaus Krone in Endingen.

Viele Grüße, HRL Martin Jetter

 


 

  • Am 6. Oktober 2016 hatte Björn Gruner eine Hegeringversammlung einberufen, um seinen

Rücktritt als Hegeringleiter bekannt zu geben.

Ein neuer Hegeringleiter konnte nicht gefunden werden.

  • Als stellvertretender Hegeringleiter stellte sich Martin Jetter zur Verfügung.

Er ist somit Ansprechpartner für die Belange im Hegering Balingen

und erreichbar unter der Telnr.:  07433 16216 oder mobil unter 0171 58 63 583

 


 

Hegegemeinschaft

Die Hegegemeinschaft Balingen wurde mit Datum 13.11.2015 durch die untere Jagdbehörde des Landratsamts bestätigt. 

Die Belange der Hegegemeinschaft vertritt Björn Gruner bis auf weiteres.

 


 

Bei der Kreismeisterschaft der Jägervereinigung am Samstag, 20. September 2014 konnte die

Schießmannschaft des Hegerings Balingen einen beachtlichen zweiten Rang sowohl

in der 3er als auch in der 5er Mannschaftswertung erzielen.

 

Herzlichen Glückwunsch an die erfolgreichen Schützen Mirjan  Bubser, Jochen Diepenbruck, Karl-Heinz Wössner, Axel Schuler und Volker Schmid.

 

HRL Björn Gruner