2017 Pfingstwanderung in und um Streichen mit jagdlicher Beteiligung

Wildspezialitäten und jagdliche Klänge erfreuen die Wanderer

  • die Balinger Jagdhornbläser am Eingang zum Naturschutzgebiet Irrenberg

    die Balinger Jagdhornbläser am Eingang zum Naturschutzgebiet Irrenberg

 

Jagdhornbläser umrahmen Pfingstwanderung

 

Die Vereinsgemeinschaft des Balinger Ortsteils Streichen organisierte am Pfingstmontag eine geführte Wanderung im Naturschutzgebiet Irrenberg.

Auch die örtliche Jägerschaft unterstützte diese Aktion mit einem Verpflegungstand, an dem Wildspezialitäten aus heimischer Jagd angeboten wurden.

Standesgemäß wurden die Wanderer am Eingang zum Naturschutzgebiet von den Balinger Jagdhornbläsern musikalisch begrüßt und mit dem Signal "Zum Essen" eingeladen.

Zum "Nachtisch"  boten die Bläser noch weitere musikalischen Leckerbissen. 

 

Zurück zur Übersicht