2014 Pokalschießen der Jägervereinigung

am Samstag, 20. September 2014

Das Pokalschießen im Rahmen der Kreismeisterschaft der Jägervereinigung

wurde am Samstag, 20. September auf dem Schießstand in Frommern ausgetragen. 

Von sieben Hegering-Mannschaften hatten fünf gemeldet.

Gestartet wurde der Wettbewerb auch dieses Mal um 8 Uhr, wobei es galt, Büchsen- und Flintendisziplinen zu absolvieren.

Den 1. Platz mit 1082 Punkten belegte der Hegering Rosenfeld mit den

Schützen Micha Bürger, Alexander Arnold, Harald Göhring, Günther Rauch und Andreas Weitmann,

gefolgt vom Hegering Balingen mit 1072 Punkten,

dem Hegering Albstadt mit 901 Punkten,

dem Hegering Winterlingen mit 789 Punkten und

dem Hegering Schömberg mit 747 Punkten.

Siegreich in der Einzelwertung waren die Schützen 

Micha Bürger mit 235 Punkten,

Alexander Arnold mit 233 Punkten und

Harald Göhring mit 228 Punkten.

 

Die Siegerehrung erfolgte am Sonntag beim Jägertag am Böllatweiher.

 

Ein kräftiges Waidmannsheil an alle teilnehmenden Schützen.

 

Zurück zur Übersicht