2013 Schwarzwaldpokal in Freiburg Bremgarten

am Sonntag, 23. Juni 2013

Die Jagdschützen konnten bei der Teilnahme am Schwarzwaldpokal-Schießen in Freiburg Bremgarten erneut erfolgreich abschneiden.

Bei einem Teilnehmerfeld von 43 Schützen 

erreichte die Mannschaft der Jägervereinigung Zollernalb 

in der Kategorie "Mannschaft Kurzwaffe" mit den Schützen 

Harald Göhring, Gerd Kummerer, Steffen Mootz und Stefan Maier den 1. Platz, gefolgt von den Mannschaften aus Freiburg und Reutlingen.

Georg Egeler konnte als bester Flintenschütze in der Kombination punkten.

In der Kategorie Einzel Kurzwaffe belegte Stefan Maier mit 196 von 200 möglichen Punkten Platz 1, dicht gefolgt von Steffen Mootz mit 194 Punkten auf Platz 2. 

Mit diesen Ergebnissen errang die Mannschaft das zweite Mal hintereinander den Pokal Kurzwaffe, ebenso im Einzelwettbewerb.

Umrahmt wurde der Wettbewerb von den Freiburger Jagdhornbläsern.

Ein herzliches Waidmannsheil für die erfolgreiche Schützenmannschaft!

Erstellt am 11.04.2014
Zurück zur Übersicht